Kieferorthopädie

Die Kieferorthopädie beschäftigt sich mit Zahn- und Kieferfehlstellungen bei Kindern, Jugendlichen aber auch bei Erwachsenen. Nicht immer müssen diese sofort behandelt werden, weshalb wir regelmäßige Besuche in unserer Praxis empfehlen, bei denen wir das Wachstum beobachten können und den richtigen Zeitpunkt für eine Behandlung finden. Im besten Fall brauchen Sie oder Ihr Kind gar keine Zahnspange! Wenn doch - sind wir für Sie da.

Unsere Praxisphilosophie orientiert sich an der minimalinvasiven Kieferorthopädie – das heißt, mit so wenig Mitteln wie nötig, so schonend wie möglich Zähne und Kiefer zu behandeln.

Festsitzende Zahnspange: Bei festsitzenden Zahnspangen kommen bei uns nur selbstlegierende Brackets in Frage. Sie sind kleiner als ihre Vorgänger und arbeiten durch ihr einzigartiges Verschlusssystem mit weniger Kraft und Friktion. Das bedeutet auch weniger Schmerzen. Zudem ist eine Gummi- oder Drahtbefestigung um jedes einzelne Bracket nicht mehr nötig und spricht für eine gute Putzbarkeit.

Herausnehmbare Zahnspangen: bei herausnehmbaren Geräten handelt es sich meist um eine Phase 1 Behandlung, d.h. wenn noch Milchzähne vorhanden sind und bereits eine extreme Fehlstellung beobachtet wird (Kreuzbiss, Vorbiss...) oder ungünstige Wachstumsmuster zu erwarten sind. Eine andere Art der herausnehmbaren Zahnspangen stellt Invisalign dar. Weitere Infos weiter unten.

 

Durch unsere minimalinvasive Behandlungsmethode müssen (so gut wie) keine Zähne mehr gezogen werden und Kieferoperationen können umgangen werden!

Ja! Mit diesem System können Zahn- und Kieferfehlstellungen auch bei Erwachsenen sehr gut behandelt werden. Um die Zahnspange so unauffällig wie möglich zu gestalten, bieten wir diese Brackets auch in hochästhetischer Keramik an. Die Behandlungsdauer unterscheidet sich deswegen aber nicht zu Metallbrackets und bei guter Mitarbeit ist die Behandlungsdauer oft sogar gleich kurz wie bei Kindern oder Jugendlichen. Hier ein Beispiel:

Natürlich bieten wir in unserer Praxis auch die unsichtbare Zahnspange „Invisalign“ an. Darunter versteht man durchsichtige Schienen, die in regelmäßigen Abständen gewechselt werden und die Zähne nach und nach verschieben. Im Gegensatz zu festsitzenden Zahnspangen kann man die Schienen selbstständig herausnehmen und reinigen, was aber auch die Gefahr birgt, dass sie nicht zuverlässig getragen werden. Ob und welche Behandlung für Sie in Frage kommen würde, verraten wir Ihnen gerne beraten bei einem kostenlosen Beratungsgespräch in unserer Praxis. Terminanfrage

Ihr Wunschtermin
Wann würden Sie gerne kommen?
  • ab 8:00 Uhr
  • ab 9:00 Uhr
  • ab 10:00 Uhr
  • ab 11:00 Uhr
  • ab 12:00 Uhr
  • ab 13:00 Uhr
  • ab 14:00 Uhr
  • ab 15:00 Uhr
  • ab 16:00 Uhr
  • ab 17:00 Uhr
  • bis 8:00 Uhr
  • bis 9:00 Uhr
  • bis 10:00 Uhr
  • bis 11:00 Uhr
  • bis 12:00 Uhr
  • bis 13:00 Uhr
  • bis 14:00 Uhr
  • bis 15:00 Uhr
  • bis 16:00 Uhr
  • bis 17:00 Uhr
Persönliche Daten
Persönliche Nachricht
Anreise planen
Kostenlose Parkplätze direkt vor der Praxis oder in unserer Tiefgarage.
Einfahrt Tiefgarage Vittorio Veneto Straße 26
Barrierefreier Zugang
direkt in die Praxis
Zugbahnhof und Bushaltestelle nur 2 Gehminuten entfernt
Adresse
  • Station Center
  • Mozartallee 2
  • I - 39042 Brixen/Südtirol
Kontakt
Unsere Urlaubszeiten sind von
  • 15. – 26. Juni 2020